Headerbild

Organisation der Stiftung

Die Bürgerstiftung Mühlacker ist eine rechtsfähige und gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts und wurde am 6. Juli 2009 durch das Regierungspräsidium Karlsruhe anerkannt.

Die Arbeit der Stiftung erfolgt auf der Grundlage einer vom Regierungspräsidium genehmigten Satzung. Die Satzung der Bürgerstiftung Mühlacker finden Sie hier im PDF-Format zum Download.

Organe der Stiftung

Das Stiftungsforum besteht aus den Stifterinnen und Stiftern, d.h. aus Personen, die einen Mindestbetrag von 1.000,-- EUR gestiftet oder zugestiftet haben. Das Stiftungsforum wählt den Vorstand und den Stiftungsrat.

Der Stiftungsrat ist das oberste Aufsichtsgremium der Bürgerstiftung; er wacht über die Einhaltung der Stiftungszwecke und unterstützt den Vorstand.
Am 6. Juni 2013 bzw. am 23.06.2016 (Nachwahl) wurde der Stiftungsrat neu gewählt; er besteht aus folgenden Personen:
Jochen Sämann (Vorsitzender), Dr. Johannes Bastian, Annette Beihofer-Föll, Tanja Gerst, Frank Händle, Stephan Kalmbach, Hasan Özer, Valerie Wolf.

Der Vorstand leitet die Bürgerstiftung und vertritt sie nach außen. Er beschließt für jedes Haushaltsjahr einen Wirtschaftsplan und legt für das abgelaufene Haushaltsjahr einen Jahresabschluss vor.
Am 23. Juni 2016 wurde der Vorstand bis zum Ende der Wahlperiode 2018 gewählt:
Wolf-Dieter Fuchslocher, Elsbeth Rommel, Martin Sailer

Aktuelles

Der Denkpfad geht seiner Vollendung entgegen

mehr...

Denkpfad der Bürgerstiftung Mühlacker

mehr...

Jochen Staib von der ahg übergibt Spende an die Bürgerstiftung

mehr...

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über die Arbeit der Bürgerstiftung informiert werden wollen, so abonnieren Sie doch unseren Newsletter. mehr...

Gütesiegel

Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen
Bürgerstiftung Mühlacker | Bahnhofstraße 32 | 75417 Mühlacker | Telefax: 07041 42183 | E-Mail: info@buergerstiftung-muehlacker.de | Impressum/Datenschutz