Headerbild

Denkpfad: Antworten auf Fragen (Juni 2018)

Frage 1:
Woher kommt der Name Löffelstelz für die Burgruine vor der wir stehen?

Antwort 1:    
Der Name kommt von einer kleinen Siedlung, die unterhalb der Burg Dürrmenz lag und bezieht sich auf die langgezogene Form des Ortes (Stelz = Stiel). Später, als die Burg bereits zur Ruine zerfiel, ging der Name auf die Burg über.


Frage 2:
Schätze, wie viele Getränkedosen übereinandergestapelt werden müssen, damit dieser Getränkedosenturm genauso hoch ist wie der Sender in Mühlacker? 


Frage 3:
Jetzt könnt ihr prüfen, wie gut eure Schätzungen waren.
Der Sender Mühlacker ist genau 273 Meter hoch, eine Getränkedose rund 12 cm.
Wie viele Getränkedosen werden folglich benötigt?
Wer rechnet am schnellsten?

Antwort 3:   
273 m sind 27300 cm.
Rechnung: 27.300 cm geteilt durch 12 cm  = 2275 Getränkedosen

Man benötigt 2275 Getränkedosen.
Wer hat am schnellsten gerechnet?
Wer hat am besten geschätzt?

Beleg Wikipedia: „Heute ist der wichtigste Antennenträger der Anlage ein 273 Meter hoher gegen Erde isolierter Stahlrohrmast bei 48° 56′ 31″ nördlicher Breite und 8° 51′ 14″ östlicher Länge mit 1,67 Meter Durchmesser, der 1950 errichtet wurde“.
https://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Mühlacker, abgerufen am 17.3.2018


Frage 4:
Jetzt gibt es etwas zum Knobeln!
Wie bekommt man einen Wolf, ein Schaf und einen Kohlkopf mit möglichst wenig Fahrten auf die andere Seite eines Flusses, ohne dass diese sich gegenseitig auffressen, wenn man immer nur einen davon im Boot transportieren kann?

Antwort 4:    
Die Lösung dieser Aufgabe erfordert ein mehrfaches Übersetzen über den Fluss. Die minimale Anzahl der Flussüberquerungen beläuft sich dabei auf 7:
1.    Bauer rudert mit Schaf über den Fluss (Wolf kann Kohl nicht fressen)
2.    Bauer rudert alleine zurück (Schaf alleine, Wolf und Kohl)
3.    Bauer rudert mit Kohlkopf über den Fluss (Wolf alleine, Schaf alleine)
4.    Bauer rudert mit Schaf zurück (Wolf alleine, Kohl alleine)
5.    Bauer setzt Schaf ab und rudert mit Wolf über den Fluss (Schaf alleine, Kohl alleine)
6.    Bauer rudert alleine zurück (Schaf alleine, Wolf und Kohl))
7.    Bauer rudert mit Schaf über den Fluss und alle sind am anderen Ufer.
Alternativ kann der Bauer im Schritt 3 auch den Wolf transportieren. Die nachfolgenden Schritte verändern sich entsprechend, jedoch die effektive Anzahl der Rudervorgänge, bzw. Flussüberquerungen verändert sich dadurch nicht.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Flussüberquerungsrätsel 29.03.2018


Frage 5:
Welcher Künstler aus Mühlacker malt bunte Bilder, die dich „anglotzen“?
Diese Bild kannst du im Stadtzentrum von Mühlacker entdecken.

Antwort 5:    
Paul Revellio, geboren 1957 in Donaueschingen, lebt in Mühlacker, betreibt eine Lithowerkstatt und engagiert sich innerhalb der Künstlergruppe Mühlacker. Sein Markenzeichen sind die „Glotzer“. Hier kannst du dir einige ansehen: http://paulrevellio.de/?page_id=280.
Die Glotzer an der Hauswand findest du im Haus der Herz-Apotheke in der unteren Bahnhofstraße.


Frage 6:
Auf dem Pausenhof der Mörike-Realschule kannst du nur an manchen Tagen die Uhrzeit ablesen. Erkläre? Was hast du für Ideen?
Wie spät ist es?

Antwort 6:
Auf dem Pausenhof steht eine Sonnenuhr
Es ist etwa 9.30 Uhr.


Frage 7:   
Welche aus der Region stammende Band wurde 1995 mit dem Titel „Lemon Tree“ bekannt und sorgt seitdem für zahlreiche Ohrwürmer?

Antwort 7:   
Fools Garden mit seinem Frontman Peter Freudenthaler
Im Jahr 1991 gründeten Peter Freudenthaler (* 19. Februar 1963, Gesang) und Volker Hinkel (* 21. Juni 1965, Gitarre) die Band Fools Garden
   

Frage 8:   
In welchem Stadtteil von Mühlacker sind alle Straßen nach berühmten Frauen benannt?
Kannst du einige der Straßennamen nennen?
Für was sind die Frauen bekannt?

Antwort 8:   
Lina-Hähnle-Weg  -  Lina Hähnle, 1851-1941  -  Gründerin des Bundes für Vogelschutz (1. Deutscher     Naturschutzverband)
Helene-Lange-Weg  -  Helene Lange, 1848-1930  -  Redakteurin, führende Frauenrechtlerin und Gründerin des „Bundes Deutscher Frauenvereine“
Anna-Haag-Ring  -  Anna Haag, 1888-1982  -  Schriftstellerin und SPD-Politikerin, engagiert in der Arbeit für Frauen und Frieden
Agnes-Günther-Weg  -  Agnes Günther, 1863-1911  -  Autorin des Romans „Die Heilige und ihr Narr“
Regine-Merkle-Weg  -  Regine Merkle, 1875-1903  -  Dichterin, lebte in Freudenstein bei Knittlingen
Ottilie-Wildermuth-Weg  -  Ottilie Wildermuth, 1817-1877  -  sozial engagierte Schriftstellerin
Anna-Blos-Weg  -  Anna Blos, 1866-1933  -  Schriftstellerin und Frauenrechtlerin
Sophie-Scholl-Weg  -  Sophie Scholl, 1921-1943  -  Widerstandskämpferin der Gruppe „Weiße Rose“, vom Volksgericht hingerichtet
Käthe-Kollwitz-Straße  -  Käthe Kollwitz, 1867-1945  -  sozial engagierte Bildhauerin und Grafikerin


Frage 9:   
Die Mörike-Realschule wurde nach dem Dichter Eduard Friederich Mörike benannt. Mörike schrieb viele Gedichte zum Beispiel

Septembermorgen
Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fließen.
                1827


Geht zur nächsten Station, schaut in die Natur und versucht ein kleines (Natur-) Gedicht zu schreiben oder vielleicht ein kleines Elfchen?
Ein Elfchen besteht aus elf Wörtern, die in festgelegter Folge auf fünf Zeilen verteilt werden. Zeile/Wörter: 1/1, 2/2, 3/3, 4/4, 5/1 
       
Antwort 9:   
Beispiel für ein Elfchen:
Spätsommer
Goldenes Licht
Sonne verströmt Wärme
Fülle der Früchte lockt
Dankbarkeit

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Elfchen


Frage 10:   
Was haben
- Pro Zwo
- 20zehn und
- 50,4 % gemeinsam? Was versteckt sich hinter den Zahlen?

Antwort 10:   
Gemeinsam ist den Zahlen der Nenner „Jugend“. Die Zahlen stehen für das Jugendhaus in Mühlacker, das ProZwo heißt (https://www.pro-zwo.de/) . 20zehn steht für eine Jugendinitiative, die jährlich ein großes Sommerfest für die Jugend organisiert (http://www.juinenz.de/fest20zehn/) und der Anteil an Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Alter bis 15 Jahre beläuft sich in Mühlacker auf 50,4 Prozent.
   

Frage 11:
„Ein Drittel dessen, was wir essen, gäbe es nicht ohne (diese Tiere)“, behauptet Claudia Roth, MdB.
Von welchem Tier ist hier die Rede?

Überlegt gemeinsam, welche Nahrungsmittel gäbe es nicht ohne diese Tiere?
Der Jüngste beginnt mit A wie …, dann rechts herum weiter mit B wie …. Und C wie … Schafft ihr es bis Z?

Antwort 11:   
Klar, es geht um die Bienen.
In Mühlacker hat sich eine Initiative gegründet, die Bienen und andere Insektenarten schützen und ein Bewusstsein für ihre Bedürfnisse und ihren großen Wert in der Natur schaffen wollen. Sie geben Anregungen, was jeder Einzelne von uns tun kann. (http://muehlacker.deutschland-summt.de/ )
So hat die MRS in Kooperation mit dem LIONS-Club Bienenhotels erstellt, die den Wildbienen als Nistangebot dienen.


Frage 12:
Das Wappen von Mühlacker kennen viele.
Aber wie lautet der Wappenspruch?
Zusatz: Welches Stilmittel wird dabei verwendet?

Antwort 12:   
Lösung: „Ring und Rat – Treue und Tat“

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BChlacker#Wappen (23.4.2018) 

Es wird das Stilmittel der Alliteration verwendet.
Die Alliteration (von lateinisch ad, deutsch ‚zu‘ und litera/littera, deutsch ‚Buchstabe‘) ist eine literarische Stilfigur oder ein rhetorisches Schmuckelement, bei der die betonten Stammsilben benachbarter Wörter (oder Bestandteilen von Zusammensetzungen) den gleichen Anfangslaut (Anlaut) besitzen. Eine Sonderform der Alliteration ist das Tautogramm, bei dem jedes Wort mit demselben Buchstaben beginnt.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Alliteration (23.4.2018)


Aktuelles

2. Bürger-Frühstück

mehr...

Denkend laufen oder laufend denken?

mehr...

Der Denkpfad geht seiner Vollendung entgegen

mehr...

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über die Arbeit der Bürgerstiftung informiert werden wollen, so abonnieren Sie doch unseren Newsletter. mehr...

Gütesiegel

Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen
Bürgerstiftung Mühlacker | Bahnhofstraße 32 | 75417 Mühlacker | Telefax: 07041 42183 | E-Mail: info@buergerstiftung-muehlacker.de | Impressum | Datenschutz