Headerbild

Denkpfad 2019: Neue Fragen ab dem 23. Juni

Seit 2017 kann man auf dem 1. Mühlacker Denkpfad der Bürgerstiftung spazieren gehen und dabei gleichzeitig Denksport betreiben. Zwölf Fragen rund um die Senderstadt können auf einem etwa zwei Kilometer langen Rundweg zwischen der Burgruine Löffelstelz und dem Sender beantwortet werden.

Im vergangenen Jahr hatten sich die Fragen Schüler der Mörike-Realschule Mühlacker  ausgedacht. Damit es den Spaziergängern nicht langweilig wird, werden die Fragen nun durch neue ersetzt.

Ausgedacht haben sich die neuen Denksportaufgaben die Mitglieder des Verschönerungsvereins Mühlacker. Entstanden sind dabei zwölf knifflige Fragen, die die grauen Zellen motivieren sollen.
Es geht um die Geschichte Mühlackers, aber auch um aktuelle Themen sowie um Kunst und Kultur.

Das Geheimnis um die neuen Fragen des Denkpfads wird am Sonntag, 23. Juni, ab 11 Uhr am Aussichtspunkt oberhalb der Burgruine Löffelstelz gelüftet.
Zur Vorstellung und Einweihung lädt die Bürgerstiftung alle Interessierten herzlich ein.

Denkpfad 2019 Tafel 1

Die Fragen und Antworten finden Sie auch hier in einem Flyer mit den abgebildeten
12 Tafeln.

Weitergehende Informationen zu den Fragen hat der Verschönerungsverein Mühlacker veröffentlicht.

Aktuelles

3. Bürger-Frühstück in den Enzgärten am 30. Juni

mehr...

Laufend denken rund um den Sender

mehr...

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über die Arbeit der Bürgerstiftung informiert werden wollen, so abonnieren Sie doch unseren Newsletter. mehr...

Gütesiegel

Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Deutscher Stifterpreis

Deutscher Stifterpreis 2019
Bürgerstiftung Mühlacker | Bahnhofstraße 32 | 75417 Mühlacker | Telefax: 07041 42183 | E-Mail: info@buergerstiftung-muehlacker.de | Impressum | Datenschutz