Headerbild

Verleihung des Bürgerpreises 2011

Die Bürgerstiftung Mühlacker verleiht den Bürgerpreis 2011 an

Herrn Siegfried Seiter.

Verleihung des Bürgerpreises an Herrn Siegfried Seiter"Die beste Therapie ist die Zuwendung."
"Hören ist oft viel wichtiger als Reden."
"Ein Mensch ist wertvoll, er braucht den anderen."


Diese Sätze stammen von Siegfried Seiter,
1938 in Vaihingen/Enz geboren und seit 1950
in Mühlacker lebend, wo er bis 2002 mit seinem Bruder eine bekannte Bäckerei betrieb.

Schon früh engagierte er sich in der Kirche, begleitet bis heute Kinder- und Jugendfreizeiten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz.
Herr Seiter ist Mitinitiator des 2009 gegründeten Mittagstisch "Maultässle", bei dem sich allmonatlich Menschen gleich welcher Herkunft und Alters beim Mittagstisch begegnen können.

Nicht deshalb haben wir Herrn Seiter den Preis zuerkannt, der von sich sagt, dass "nichts an die große Glocke" gehängt werde.
Durch einen der zahlreichen Vorschläge sind wir auf Herrn Seiter aufmerksam geworden, der für uns beispielhaft wirkt, menschliche Wärme verkörpert und uns vor Augen führt, dass eine der Kostbarkeiten, die wir haben und weitergeben können, Zeit ist. Zeit um still zuzuhören, Zeit um Mut zu machen, Zeit um zu helfen.
  • Zeit, die Herr Seiter als Sterbebegleiter einem Menschen und seiner Familie schenkte, der und die ihm zuvor völlig unbekannt war.
    Eine Begleitung zwischen Hoffen und Bangen, stets zur Stelle, wenn nach ihm verlangt wurde. Lange Gespräche, Mut zusprechen aber auch still zuhören. Am Ende der Trost und das gemeinsame Verarbeiten der Stille.

  • Zeit, die Herr Seiter einem schwer an Parkinson und Demenz erkrankten Menschen schenkt, und mit diesem wöchentlich Spazieren geht, oder - wenn das Wetter schlecht ist - Gesellschaftsspiele macht. Herr Seiter verkörpert das Verlässliche, regelmäßig zur Stelle ohne wenn und aber, ob Sonne oder Regen.

  • Zeit, die Herr Seiter seit Jahren unserer Zukunft, den Kindern schenkt. Jede Woche ist er zur Stelle bei der Hausaufgabenbetreuung im Mehrgenerationenhaus.
    Stets ein aufmunterndes Wort parat, nie ungeduldig aber gleichwohl mit einer großväterlichen Autorität hilft er jungen Menschen denen zuhause - aus welchen Gründen auch immer - Unterstützung fehlt.

  • Zeit, die er einer alleinstehenden Mutter und deren Sohn über Jahre schenkte, durch Halbtagsbetreuung des Kindes, damit der Lebensunterhalt für die kleine Familie verdient werden konnte.
Auch hier sticht die Verlässlichkeit hervor. Vor allem aber, dass Herr Seiter Aufgaben angeht und sich solchen stellt, die über das Einmalige weit hinausgehen.

Erkennbar ist die Zuneigung, Wärme und Menschlichkeit getreu seinem Motto: "Liebe Deinen nächsten wie Dich selbst."
In unseren Augen verkörpert Herr Seiter diesen Spruch, er lebt ihn täglich vor in einer Art und Weise, die beispielhaft ist und eine Würdigung verdient hat.


Aktuelles

2. Bürger-Frühstück

mehr...

Denkend laufen oder laufend denken?

mehr...

Der Denkpfad geht seiner Vollendung entgegen

mehr...

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über die Arbeit der Bürgerstiftung informiert werden wollen, so abonnieren Sie doch unseren Newsletter. mehr...

Gütesiegel

Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen
Bürgerstiftung Mühlacker | Bahnhofstraße 32 | 75417 Mühlacker | Telefax: 07041 42183 | E-Mail: info@buergerstiftung-muehlacker.de | Impressum | Datenschutz